So helfen wir in Lübben während der Corona-Pandemie

Lübben hat Herz bringt Lübbener zusammen, die sich gegenseitig unterstützen wollen. Jetzt, während der Corona-Krise, und darüber hinaus. Bei Lübben hat Herz kannst du deine Hilfe anbieten oder selbst um Hilfe bitten...
Alles Weitere dazu findest Du hier: So hilft Lübben 

Wir helfen einander!

Lübben hat Herz ist eine Initiative, um Lübbener BürgerInnen einfacher miteinander zu verbinden und gegenseitige Unterstützung zu ermöglichen. Und das nicht nur in dieser schweren Zeit, sondern auch darüber hinaus.

Wir helfen einander!

Lübben hat Herz bringt Hilfesuchende und Hilfebietende ganz unaufgeregt zusammen. (Lars Kolan)

Wir helfen einander!

Lübben hat Herz bietet in dieser schweren Zeit den Bürgern die Möglichkeit, sich auf einfache Weise zu vernetzen und gegenseitig zu unterstützen. (Maik Mattheis)

Lübbens Lieferdienste online

Einige Lübbener Unternehmer bieten angesichts ihrer wegen der Corona-Eindämmungsverordnung geschlossenen Geschäfte Lieferdienste an. Die Stadtverwaltung will diese nun in ihrem Branchenportal vernetzen. Dieser Service wird durch eine Sondervereinbarung der Stadtverwaltung mit der Firma "Durch die Stadt", die das Portal betreibt, ermöglicht.

Alle Lübbener Einzelhändler und Gastronomen, die wegen der Corona-Krise geschlossen haben und dennoch Lieferdienste oder Dienstleistungen anbieten dürfen, können sich ab sofort bei der Stadtverwaltung melden. Die Pressestelle übernimmt die Koordination der Einträge. Kontakt: pressestelle@luebben.de, Telefon 03546 / 79-2102. Bis 30. Juni sind die Einträge für Lübbener Unternehmen mit Lieferdiensten und Dienstleistungen kostenfrei, danach kann der Unternehmer entscheiden, ob er mit einem monatlichen Beitrag dabeibleibt.

Das Branchenportal, erreichbar durch die Kachel "360-Rundgang" auf der Homepage der Stadt, befindet sich derzeit im Aufbau. Es basiert auf dem alten 360-Rundgang, der bis vor kurzem lediglich Stadtansichten und Ortsbeschreibungen beinhaltete. Nun sind auch Brancheneinträge möglich. Knapp 20 Einträge gibt es bereits, weitere sind in Arbeit. Das Portal sollte ursprünglich bei einem Unternehmerabend am 31. März weiter bekannt gemacht werden. Dieser musste jedoch wegen der Corona-Krise verschoben werden.

"Es zeigt sich, dass die digitale Präsenz von Unternehmen in Kleinstädten in Zeiten wie diesen elementar ist", sagt Bürgermeister Lars Kolan. "Deshalb möchten wir gerade jetzt die Unternehmer ermutigen, die Digitalisierung ihrer Geschäfte weiter voranzutreiben." Die Stadt unterstützt diesen Prozess, indem sie die Grundfinanzierung des Portals sichert. "In der aktuellen Situation nehmen wir weitere Mittel in die Hand, um schnell und unkompliziert die Einträge zu ermöglichen", erläutert der Bürgermeister.

"Wir hoffen natürlich, dass möglichst viele Unternehmer auch nach dem 30. Juni dabeibleiben und dass diese Krise als kleiner Katalysator in Richtung Digitalisierung in der Lübbener Unternehmerschaft wirkt", sagt Lars Kolan. Die Einträge können dann in unterschiedlichen Größen bestellt sowie Optionen wie ein Onlineshop-System hinzugebucht werden. "Damit sind die Unternehmer unkompliziert online präsent", erklärt der Bürgermeister. "Durch die zunehmende Vernetzung und Vergrößerung des Portals könnte sogar so etwas wie ein digitaler Lübbener Einkaufsmarkt entstehen", blickt er voraus.

Diakonie sucht Mitarbeiter für die Pflege

Sie verbinden Herz und Verstand? Mit großem Herzen für die Menschen und standfest in der Sache, bringen Sie die Einrichtung voran...

Weiterlesen

SÜW Kundencenter wieder offen

Unter strengen Hygienevorkehrungen öffnen die SÜW wieder ihr Kundencenter. Seit dem 25. Mai können Kunden ihre Fragen und Anliegen wieder persönlich klären. 

 

Weiterlesen

Wie geht es Euch? Mitmachaktion für Kinder und Jugendliche

Ihr seid gerade Zeuginnen und Zeugen einer besonderen Zeit. Ihr könnt mithelfen, die Geschichtsbücher, Archive und Museen der Zukunft zu füllen.
Weiterlesen

Werke im Dienst der Stadt rücken näher zusammen

Die Stadt- und Überlandwerke GmbH Lübben übernehmen den Tief- und Rohrleitungsbau sowie den Bereitschaftsdienst für die Stadtentwässerung in Lübben.
Weiterlesen

Gemeinsam sind wir stark!